Lesetipp eines Landwirts zum Thema Maisanbau

Stefan Fürstenau, der Landwirt, der wohl für die Verunreinigungen des Stabeshöher Sölls verantwortlich ist, nimmt seit dem auch von ihm besuchten Treffen in Gerswalde rege an der Diskussion teil.  Er möchte auf folgende Seite hinweisen:

www.maiskomitee.de

Eigeninfo: „Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Koordination von Versuchs- und Forschungsvorhaben, Erfahrungsaustausch, Informationsverarbeitung und Weitergabe sind die wichtigsten Merkmale der Arbeit des Deutschen Maiskomitees (DMK). “

Fürstenau weist in diesem Zusammenhang auf diese Infos zum Maisanbau vom Maiskomittee hin.

 

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: