Bauernzeitung über Glyphosat: „Breite Wirkung, breites Interesse“

Für die Bauernzeitung ist dies ein bemerkenswerter Artikel. Er zeigt, dass es einen Hoffnungsschimmer gibt, dass die Bauern die Strategie der Agrochemie-Konzerne doch noch hinterfragen.

Der Artikel schließt mit den Worten:
„Nach seiner Meinung (Ackerbauberater Dietmar Näser) können Breitbandherbizide Problemlöser auf dem Acker sein, sind aber kein unverzichtbarer Bestandteil des Systems. Dafür verfüge das System Boden/ Pflanze über zu viele Mechanismen der Selbstregulierung. Es ginge deshalb vor allem darum, diese teils altbekannten Mechanismen wiederzuentdecken, Wirkungszusammenhänge zu erkennen und sie zu hinterfragen. Wer nämlich seinen Pflanzen helfen will, sollte nicht vergessen, mit seinem Boden zu sprechen.“

Der Artikel als pdf.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: